9. Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes und Aufstellung vorhabenbezogener Bebauungsplan für das Mischgebiet „Firma Sessler“ in Irrebach

 

 

BEKANNTMACHUNG


1. 9. Änderung Flächennutzungsplan
    ➥ download PDF ""9. Änderung Flächennutzungsplan"

2. Begründung 9. Änderung Flächennutzungsplan
   ➥ download PDF "Begründung zur 9. Änderung Flächennutzungsplan"

3. Bebauungsplan

   ➥ download PDF "Bebauungsplan "Mischgebiet Fa. Sessler"

4. Begründung Bebauungsplan

   ➥ download PDF "Begründung BBP"

5. Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (SaP)
   ➥ download PDF "SaP"

6. Grünordnungsplan (GOP)
   ➥ download PDF "GOP"

7. Umweltbericht
   ➥ download PDF "Umweltbericht"

8. Datenschutzrechtlicher Hinweis
   ➥ download PDF "Datenschutz"

 

 


 

 

Aufstellung Bebauungs- und Grünordnungsplan Nr. 14 „Schellenkreuz“

 

 

BEKANNTMACHUNG


1. Bekanntmachung zur Aufstellung Bebauungs- und Grünordnungsplans
    ➥ download PDF "Bekanntmachung BBP GOP Nr. 14 Schellenkreuz"

2. Planentwurf Aufstellung Bebauungs- und Grünordnungsplan
   ➥ download PDF "Plan-Entwurf BBP GOP Nr. 14 Schellenkreuz"

3. Textliche Festsetzungen Aufstellung Bebauungs- und Grünordnungsplan

   ➥ download PDF "Textliche Festsetzungen BBP GOP Nr. 14 Schellenkreuz"

4. Begründung Aufstellung Bebauungs- und Grünordnungsplan

   ➥ download PDF "Begründung BBP GOP Nr. 14 Schellenkreuz"

5. Hydrogeologisches Gutachten

   ➥ download PDF "Hydrogeologisches Gutachten BBP GOP Nr. 14 Schellenkreuz"

6. Datenschutzrechtlicher Hinweis

   ➥ download PDF "Datenschutz"

 

 


 

 

9. Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes

 

 

BEKANNTMACHUNG


1. Bekanntmachung zur 9. Änderung Flächennutzungsplan
    ➥ download PDF "Bekanntmachung"


2. Vorentwurf 9. Änderung Flächennutzungsplan

   ➥ download PDF "9. Änderung Flächennutzungsplan"

3. Begründung 9. Änderung Flächennutzungsplan

   ➥ download PDF "Begründung zur 9. Änderung Flächennutzungsplan"

4. Vorentwurf Vorhabenbezogener Bebauungsplan

   ➥ download PDF "Bebauungsplan "Mischgebiet Fa. Sessler"
   ➥ download PDF "Grünordnungsplan "Mischgebiet Fa. Sessler"

5. Begründung vorhabenbezogener Bebauungsplan

   ➥ download PDF "Begründung BBP"

6. Umweltbericht

   ➥ download PDF "Umweltbericht"

7. Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (SaP)

   ➥ download PDF "SaP"

8. Datenschutzrechtlicher Hinweis

   ➥ download PDF "Datenschutz"

 

 

 

 

"Geschichte & Gegenwart"
Ein Buch für alle, die mehr über Weidenbach erfahren wollen

 

 

 

Als Einheimische, als Studierende, als Ehemalige, als Besucherinnen und Besucher. Wie lebten die Weidenbacher früher, welche Möglichkeiten bieten sich ihnen heute und welche Erwartungen haben sie an die Zukunft? Wie hat sich die Marktgemeinde entwickelt, wie das kirchliche Leben und die Weidenbacher Schule?


Ein großer Teil zeigt das reiche Leben der vielen Vereine von ihrem Beginn bis in die Gegenwart. Eine Häuserchronik des Hauptorts erzählt die Geschichten der Gebäude und ihrer Besitzer. Jedem Ortsteil ist ein eigenes Kapitel gewidmet.


Das Werk zeigt auf über 400 Seiten vielfältige Facetten der Geschichte und der Gegenwart in der Marktgemeinde Weidenbach – reich illustriert mit mehr als 650 Fotos, zahlreichen Grafiken, Luftbildern und geographischen Karten.


Von einem Autorenteam in Zusammenarbeit mit zahlreichen ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern umfassend recherchiert und herausgegeben von der Marktgemeinde Weidenbach.

 

Herausgeber:
Markt Weidenbach, Triesdorfer Straße 8, 91746 Weidenbach
Tel. 09826/6220-0

408 durchgehend 4-farbige Seiten
Hochwertiger Festeinband
Umfassend illustriert
Über 650 Bilder und Infografiken
Übersichtskarten der Straßenzüge
Verkaufspreis: 25,– €

 

Erhältlich bei folgenden Verkaufsstellen:

 Rathaus Weidenbach
 „Schmidt's Basislager” Weidenbach
■  „Findelinchen” Weidenbach
 Gemeindebücherei in Weidenbach
 Vereinigung Ehemaliger Triesdorfer e.V.
 Verein der Freunde Triesdorfs

 

➥  Hier finden Sie den Info Flyer zum Download

 

Vor nahezu 800 Jahren wurde Weidenbach im Jahr 1229 erstmals urkundlich erwähnt. Unsere Marktgemeinde liegt verkehrsgünstig 10 km südlich der Autobahn A6 direkt an der Bundesstraße 13 am "Tor zum Fränkischen Seenland".

Mit seinen Ortsteilen Esbach, Irrebach, Kolmschneidbach, Leidendorf, Nehdorf, Triesdorf und Weiherschneidbach wohnen in unserer Gemeinde Weidenbach 3175 Einwohner.

➥ vergrößerte Ansicht
Weidenbach ist zum einen durch die markgräfliche Geschichte in Triesdorf und mit den heute dort beherbergten Hochschulen und verschiedenen Bildungseinrichtungen ein Begriff.

Viele einzigartige Angebote wie zum Beispiel unser Mehrgenerationenhaus machen Weidenbach weit über seine Grenzen hinaus bekannt und unsere Orte lebens- und liebenswert. Das außerordentlich hohe ehrenamtliche Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger zeichnet unsere innovative Gemeinde aus.
Auf unseren Internetseiten können Sie sich über unser Gemeindeleben, die vielfältigen Angebote und Freizeitmöglichkeiten informieren. Über Ihren Besuch in unserer Marktgemeinde freuen wir uns sehr und heißen Sie schon jetzt herzlich willkommen.

Ihr Willi Albrecht
1.Bürgermeister

Vor nahezu 800 Jahren wurde Weidenbach im Jahr 1229 erstmals urkundlich erwähnt. Unsere Marktgemeinde liegt verkehrsgünstig 10 km südlich der Autobahn A6 direkt an der Bundesstraße 13 am "Tor zum Fränkischen Seenland".

Mit seinen Ortsteilen Esbach, Irrebach, Kolmschneidbach, Leidendorf, Nehdorf, Triesdorf und Weiherschneidbach wohnen in unserer Gemeinde Weidenbach 3175 Einwohner.

➥ vergrößerte Ansicht
Weidenbach ist zum einen durch die markgräfliche Geschichte in Triesdorf und mit den heute dort beherbergten Hochschulen und verschiedenen Bildungseinrichtungen ein Begriff.

Viele einzigartige Angebote wie zum Beispiel unser Mehrgenerationenhaus machen Weidenbach weit über seine Grenzen hinaus bekannt und unsere Orte lebens- und liebenswert. Das außerordentlich hohe ehrenamtliche Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger zeichnet unsere innovative Gemeinde aus.
Auf unseren Internetseiten können Sie sich über unser Gemeindeleben, die vielfältigen Angebote und Freizeitmöglichkeiten informieren. Über Ihren Besuch in unserer Marktgemeinde freuen wir uns sehr und heißen Sie schon jetzt herzlich willkommen.

Ihr Willi Albrecht
1.Bürgermeister

Vor nahezu 800 Jahren wurde Weidenbach im Jahr 1229 erstmals urkundlich erwähnt. Unsere Marktgemeinde liegt verkehrsgünstig 10 km südlich der Autobahn A6 direkt an der Bundesstraße 13 am "Tor zum Fränkischen Seenland".

Mit seinen Ortsteilen Esbach, Irrebach, Kolmschneidbach, Leidendorf, Nehdorf, Triesdorf und Weiherschneidbach wohnen in unserer Gemeinde Weidenbach 3175 Einwohner.

➥ vergrößerte Ansicht
Weidenbach ist zum einen durch die markgräfliche Geschichte in Triesdorf und mit den heute dort beherbergten Hochschulen und verschiedenen Bildungseinrichtungen ein Begriff.

Viele einzigartige Angebote wie zum Beispiel unser Mehrgenerationenhaus machen Weidenbach weit über seine Grenzen hinaus bekannt und unsere Orte lebens- und liebenswert. Das außerordentlich hohe ehrenamtliche Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger zeichnet unsere innovative Gemeinde aus.
Auf unseren Internetseiten können Sie sich über unser Gemeindeleben, die vielfältigen Angebote und Freizeitmöglichkeiten informieren. Über Ihren Besuch in unserer Marktgemeinde freuen wir uns sehr und heißen Sie schon jetzt herzlich willkommen.

Ihr Willi Albrecht
1.Bürgermeister