Ein Begegnungsort, an dem das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird. 

 

Die Gemeinde Weidenbach hat sich zum Aufbau eines Mehrgenerationenhauses entschlossen. Leitgedanke dafür ist das Konzept des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, wonach „Mehrgenerationenhäuser Räume eröffnen sollen, die den Zusammenhalt aller Generationen fördern“. Dies erfolgt durch die Einbeziehung aller Lebensalter mit generationenübergreifenden Angeboten. Das Mehrgenerationenhaus Weidenbach bietet Raum für gemeinsame Aktivitäten und schafft ein nachbarschaftliches Füreinander in der Kommune. 

 

Offener Treff

Das angedachte Konzept beruht unter anderem auf der Idee, den Bereich Servicewohnen für Seniorinnen und Senioren mit einem kleinen Bereich Studentenwohnen zu ergänzen. Die dort wohnenden Studenten hätten die Möglichkeit, sich mit ihren Fähigkeiten einzubringen.

➥ Überblick über die Angebote des "Offenen Treffs"

 

Mittags- und Ferienbetreuung

Mittagsbetreuung 
Wochentags nach Schulschluss bis 16 Uhr - freitags bis 14.30 Uhr.

In den Ferien

Betreuung wochentags von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr - freitags von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr.

➥ Neuanmeldungen jederzeit möglich!

Hygiene- und Raumkonzept

 Maskenpflicht während des Aufenthalts im MGH

  Abstandsregel von mind. 1,5m beachten

  Husten- und Niesetikette beachten

  Regelmäßige Reinigung und Lüftung

  Nutzung der Hygiene-Stationen

  Betretungsverbot für erkrankte Nutzer

  Jede Gruppe hat ihren eigenen Raum mit festem Betreuungspersonal

  Teilnahme an allen MGH-Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr